Dies ist die Originalseite des Entdeckers und Entwicklers der Quantum Logic Medicine
Prof. Dr. med. Walter Köster

Aktuelles zum Thema Quantenlogische Medizin Praxisurlaub 22.02. - 29.02.2020. Das Sekretariat ist besetzt am ... [weiterlesen] Aktuelles zum Thema Quantenlogische Medizin

1996-99 Wiederholte persönliche Treffen mit dem Atomphysiker und Philosophen Prof. Carl Friedrich von Weizsäcker,

Diskussion über quantentheoretische Aspekte der Medizin.

Bei unserem ersten Treffen schildere ich ihm die funktionalen Strukturen der Niere, wie sie sich Jahre nach der Erstausgabe von „Spiegelungen zwischen Körper und Seele“ geklärt haben. Sein Kommentar: „Ich will Sie wiedersehen!“ Ich habe endlich jemanden gefunden, der auf ganz anderem Gebiet naturwissenschaftliches Denken und antike Philosophie – wie die antike Vorstellung der geistigen Größe des Menschen – so natürlich verbindet, als seien sie eines. Seine – durchaus fordernden – Bücher werden mir Leitfäden.

Es ist unglaublich wohltuend, dass es in diesen Gesprächen und Gedanken nur noch um Mensch, Wissen und Wissenschaft geht und nicht mehr um medizinische Glaubens- und Gruppenkämpfe. Ein für mich ungemein fruchtbarer Boden entsteht aus meinen achtzehn Jahren der Suche nach Wurzeln der Heilung und seinem in Jahrzehnten von der Physik nüchtern geschulten, philosophisch hoch entwickelten Denken. Seine beeindruckende Menschlichkeit tut das ihre. Er nimmt mir die Einsamkeit meines Denkens.

Wie befreit strukturiert sich in den folgenden Jahren mein Denken immer klarer, nachdem ich mich nicht mehr darum kümmere, ob die eine oder andere Medizinrichtung mich dafür anfeindet. Nun bin ich mir sicher, auf dem richtigen Weg zu sein. Das wirkt sich auch öffentlich aus, ich habe meinen roten Faden wieder aufgenommen.

 

<< zurück zur Entstehungsgeschichte

“Galilei zeigte, dass man sich auf intuitive Schlüsse, die auf unmittelbarer Beobachtung beruhen, nicht immer verlassen kann, da sie manchmal auf die falsche Spur führen.”
Albert Einstein (16)

Home         Kontakt         Impressum         Datenschutzerklärung