Dies ist die Originalseite des Entdeckers und Entwicklers der Quantum Logic Medicine
Prof. Dr. med. Walter Köster

ANTIMONIUM CRUDUM (ANT-C)

A

Adhäsiv verschränken bis identifizieren (aus 2→1 (Ganzheit)),
syn-chron pulsierend (auch über weite Distanzen ver-bindend, der mit dem Mond tanzt)

MF

Trennen sonderbar erfolglos (ähnlich Parallelen), Sehnsucht nach idealer Frau

Periodisches mittelt in jähem Wechsel zwischen
bleibendem Annähern bis Identifizieren und
unvereinbarem Distanzieren (Doppelhelix?)

schrittweise ersterben, verlangsamen

aA

Annähernd separabel Trennen
vom unendlich Distanzierten

 

ANTIMONIUM CRUDUM versucht, die fast separierende Distanz durch überbrückende, auch idealisierende Beziehungen auszugleichen, er ist es, der mit dem Mond tanzt.

ANTIMONIUM CRUDUM (ANT-C) –
zum Anhören und Downloaden (MP3, PDF)

ANTIMONIUM CRUDUM (ANT-C)  11.03.2020MP3 >

ANTIMONIUM CRUDUM (ANT-C)  07.05.2020PDF >

“Man kommt der Wahrheit näher, wenn man annimmt, Newtons Mechanik habe, als sie neu war, einen ähnlich obskuren Eindruck hinterlassen. “
Carl Friedrich von Weizsäcker (26)

Die quantenlogisch analysierten Arzneien, alphabetisch sortiert