Dies ist die Originalseite des Entdeckers und Entwicklers der Quantum Logic Medicine
Prof. Dr. med. Walter Köster

SULPHUR (SULPH)

A

  • Die un-gewollte,
  • un-erwartete
  • Ein-bindung
  • in einen anderen, nicht spezifizierten Raum (Kontext), seine Umgebung und den funktionalen Zusammenhang.

MF

  • Unzeit, Frühzeitige Ejakulation
  • Unort, höre über Stirn und nicht Ohren, kann sich dem Ort nicht anpassen
  • Unsache, kann sich der Sache nicht objektiv anpassen, will nicht gefordert werden
  • des-integrieren, zer-setzen


aA 

  • Demgegenüber gewollte und erwartete Freiheit durch Separabilität, Isolation.

 

SULPH gehört mit PSOR und SUL-AC zu den Arzneien der ursprünglichsten Trennung, der Trennung aus der Gesamtumgebung, dem einen Ganzen heraus.

PSOR leidet unter dieser Trennung als Geborgenheitsverlust, SULPH will sie als Freiheit.

SULPHUR (SULPH) –
zum Anhören und Downloaden (mp3, PDF)

SULPHUR (SULPH) – PDF >

“Galilei zeigte, dass man sich auf intuitive Schlüsse, die auf unmittelbarer Beobachtung beruhen, nicht immer verlassen kann, da sie manchmal auf die falsche Spur führen.”
Albert Einstein (16)

Die quantenlogisch analysierten Arzneien, alphabetisch sortiert

PSORINUM (PSOR) -
zum Anhören und Downloaden (mp3, PDF)

  • knappe, stringente Version mp3 - LINK
  • etwas breitere Version mp3 - LINK
  • ausgiebige, vielfältige Darstellung, warum PSORINUM ausgerechnet diese Symptome entwickelt. mp3 - LINK
  • PSORNINUM (PSOR) PDF - LINK

Home         Kontakt         Impressum         Datenschutzerklärung